Aktuelle Corona Maßnahmen

Liebe Besucher,

aktuell gelten folgende Corona - Regelungen:


2-G  Regel in geschlossenen Räumen.

Hierzu zählen unter anderem:

  • Feengrotten
  • Grottoneum
  • Stadtmuseum Saalfeld
  • Gärtnerhäuschen am Bergfriedpark
  • Oberes Tor
  • Darrtor

Beim Besuch der Saalfelder Feengrotten, der Stadtführungen sowie der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten in der Kurstadt Saalfeld werden die entsprechenden Nachweise (Genesen, Geimpft) benötigt.

Für Inhalationen im Heilstollen gilt weiterhin die 3-G Regelung.  


 

Wo können sich Kinder und Heilstollen-Besucher testen lassen?

Erlebniswelt Feengrotten
(Feengrottenweg 2, 07318 Saalfeld)

Für Kinder unter 16 Jahren ist der Test kostenfrei.
Für Erwachsene kostet der Test 3,00 €.

Öffnungszeiten Sa. - So.:  11:00 bis 15:00 Uhr
   

Die Bescheinigung über das Testergebnis ist nur auf dem Gelände der Erlebniswelt Feengrotten gültig.
 

Wer muss sich sich testen lassen?

Für den Besuch der Feengrotten:
Schulkinder ab 6 Jahren

Für den Besuch im Heilstollen:
Alle Gäste, die noch nicht vollständig geimpft oder Corona-genesen sind sowie Schulkinder ab 6 Jahren, müssen vor dem Besuch ein negatives Testergebnis vorlegen, welches nicht älter als 48 Stunden (PCR-Test) bzw. 24 Sunden (Schnelltest) sein darf. Schnelltests können weiterhin unter Beobachtung in unserer Teststation durchgeführt werden.

Der Schultest von schulpflichtigen Kindern ist bis zu 72 Stunden gültig. Voraussetzung hierfür ist eine entsprechende Bescheinigung der Schule.

 

Welche Tests sind zugelassen?

Kontrollierter Schnelltest:   Nur für Heilstollen-Inhalationen und Schulkinder gültig
PCR-Test:  48 h Gültigkeitsdauer 
 


Bis bald bei uns in der Feengrottenstadt Saalfeld!