Häufig gestellte Fragen zur Inhalation im Heilstollen

Bitte melden Sie Ihren Besuch im Heilstollen mindestens 2-3 Tage im Voraus telefonisch unter 03671- 55 040 an oder buchen Sie Ihre Tickets hier online » 

Die Saalfelder Feengrotten sind von Februar bis Dezember für die Öffentlichkeit zugänglich. Termine und Öffnungszeiten für den Heilstollen finden Sie hier »

Ja, der Weg vom Eingang der Feengrotten zum Heilstollen ist rollstuhlgerecht. Lediglich die Eingangstreppe muss man zu Fuß absteigen. Sollten Sie während Ihres Besuchs einen Rollstuhl benötigen, sind Mietmodelle bei den Feengrotten erhältlich (Sitzfläche 50 cm breit).

Im Interesse aller Besucher, sollten die Teilnehmer 20 Minuten vor Ihrem Termin eintreffen. Der Treffpunkt ist der Kassenbereich im Besucherzentrum.

Die Temperatur beträgt das ganze Jahr 8 - 10 ° C bei einer Luftfeuchtigkeit von 98%

Bei einem Besuch im Heilstollen wird empfohlen, warme und bequeme Freizeitkleidung zu tragen.

Bei einer Inhalation unter Tage steht jedem Teilnehmer eine bequeme Liege mit Isomatte zur Verfügung. Ein Schlafsack kann selbst mitgebracht oder vor Ort gegen eine Gebühr von 5,00 € ausgeliehen werden. Während der Inhalation werden Sie von fachkundigem Personal betreut.

Die Inhalation für Erwachsene dauert zwei Stunden. Eine Inhalation für Kinder dauert 1 Stunde.

Die Zahlung ist in bar oder per Kartenzahlung möglich. Eintrittskarten können direkt vor Ort an der Kasse im Besucherzentrum oder online erworben werden. Bei Bedarf stellen wir Ihnen nach Abschluss der Therapie eine Teilnahmepestätigung aus.

Eine 2-stündige Inhaltion im Heilstollen kostet 18 € für Erwachsene. Die Teilnahme an einer Kinder-Stunde kostet 10 € für Kinder. Für Kinder bis 14 Jahre ist hierbei eine Begleitperson frei.

In der Regel kann jeder jeden Alters an einer Inhalation im Heilstollen teilnehmen. Bei längeren Aufenthalten oder chronischen Krankheiten wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Arzt.

Sie können gern Spielzeug oder Ihr Lieblingsbuch mitbringen. Um die hohe Qualität der Grubenluft zu erhalten, ist der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken nicht gestattet.

Der Eintritt in den Heilstollen ist ca. 100 m zu Fuß. Unser geschultes Personal begleitet Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes.

Nein, es gibt keine Toiletten im Heilstollen. Es ist aber möglich, die Toiletten am Eingang zu den Feengrotten (ca. 100 m) außerhalb der Grotte zu benutzen. Verwenden Sie diese Einrichtungen nach Möglichkeit vor Beginn der Ruhezeit.

An den Saalfelder Feengrotten stehen Ihnen kostenfreie Besucherparkplätze zur Verfügung.

Gerne vereinbaren wir Ihnen einen Termin mit dem örtlichen Kurarzt. 

Im Feengrottenpark stehen drei liebevoll eingerichtete Doppelzimmer und eine Ferienwohnung zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier »

Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie die reine Luft des Heilstollen auf Ihren Körper wirken. Besuchen Sie uns nicht, wenn Sie unter Zeitdruck stehen. Kommen Sie stattdessen entspannt und genießen Sie diese besondere Ruhe. 

Booking.com

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Buchungs-Tools auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie hier buchen.

Ein schöner Tag bei Bergmann und Fee

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Videos auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie sich das Video auch auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
Hier entlang »