Start » Besondere Angebote » Naturheilstollen » Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte

22.11.06
Gast aus NRW
Ich war im November 2006 für fünf Tage im Heilstollen. Ich habe Sarkoidose und wollte die Wirkung mal ausprobieren. In einem Prospekt über alle Heilstollen in Deutschland habe ich über Saalfeld erfahren.
Habe eine Fünf-Tage-Kur gemacht und kann noch nichts über die Wirkung berichten.
Der Service bei der Anmeldung war bestens, ich hatte erst Informationen abgefordert und mich dann ganz kurzfristig angemeldet. Das ging auch ohne Probleme. Ich hätte aber gern einen Arzt konsultiert, um mich über Erfahrungen anderer Patienten zu informieren.
Von der Betreuung während der Kur war ich angenehm überrascht!

Kommentar:

Vielen Dank für Ihren Eintrag und Ihre Anregungen.
Innerhalb des Kurzeitraumes von 18 Tagen kann der Kurarzt zu gewissen Terminen aufgesucht werden. Diese waren leider bereits vorbei, als unser Gast aus NRW hier war.
Wenn ein Termin beim Pulmologen auch von solchen Gästen gewünscht wird, die nicht den gesamten Kurzeitraum in Anspruch nehmen, versuchen wir, dies zu berücksichtigen. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch bei der Anmeldung mit!

27.10.06
Heilstollenbesucherin aus Rudolstadt
Ich war im Oktober 2006 zur Kur im Heilstollen. Das war mir empfohlen worden. Ich hatte gehofft, dass mein Immunsystem gestärkt würde und Krankheiten der Atemwege und Lunge allgemein vorgebeugt würde. Diese Erwartungen haben sich auch erfüllt. Im Februar 2006 war ich schon mal da, und seitdem hatte ich keinen Infekt.
Mit dem Service und der Betreuung bei der Kur war ich sehr zufrieden. Mein Vorschlag wäre, vielleicht einmal etwas mehr Abwechslung in das Tee-Angebot zu bringen.

Kommentar:

Vielen Dank für Ihren Eintrag!
Ihren Wunsch nach mehr Abwechslung haben wir sofort umgesetzt. Nun gibt es Wellnesstees, Früchte- und Kräutertees im Wechsel.

26.10.06
Kurpatientin
Mir war früher bei Höhlenbesuchen aufgefallen, dass ich dabei besser "Luft" bekam. Das hatte ich mir auch von meiner Heilkur jetzt im Oktober erhofft. Und das ist auch wirklich wieder so eingetreten - ich werde diese Kur im Frühjahr wiederholen.
14 Tage ohne Asthmaspray - cooool! In Ilmenau gibt es einen Anstieg von der Fußgängerzone zum Rathaus. Den schaffe ich jetzt ohne Pause und muss nicht in Zeitlupe laufen.
Betreuung und Service haben mir gefallen. Vielleicht könnte die CD mit der Hintergrundmusik mal öfter gewechselt werden.
Bis zum Frühling 2007!
20.09.06
Josef und Elli Kropf
Schon zum wiederholten Male machen wir die ambulante Heilstollenkur von 18 Tagen im Heilstollen der Saalfelder Feengrotten. Durch eine Schnupperkur mit "Probeliegen" wurden wir auf die Möglichkeit aufmerksam. Unter Tage werden unsere Abwehrkräfte gestärkt und die Atemnot gelindert. Warm eingepackt in einem Schlafsack, von einer freundlichen Krankenschwester liebevoll betreut und mit einer Tasse heißem Tee bewirtet, entspannen wir auf unserer Liege und genießen die gute Luft.
Bereits nach einer Woche können wir besser durchatmen und fühlen uns schon viel wohler. Da wir in Saalfeld wohnen, wollen wir diese Kur nach Möglichkeit noch öfters durchführen.
08.09.06
Ralph Knobelsdorf
Deutschland, Erfurt
Ein wundervoller Aufenthalt während der Gesunden Stunde. Empfehlenswert
Booking.com

So finden Sie uns:

Familien-Tipp

Die Erlebniswelt Feengrotten hat im Januar geschlossen. »
Hinweise für den Besuch »
Preise Feengrotten »
Preise Heilstollen »