Start » Besondere Angebote » Naturheilstollen » Hinweise für den Besuch
Hinweise für den Besuch

Hinweise für den Besuch

Mediziner und Wissenschaftler führen die Wirksam­keit der Heilstollen-Therapie auf die besonders günstigen Verhältnisse in den Saalfelder Feengrotten zurück.

Das schwankungs­arme Mikroklima mit stabiler Luftreinheit entspricht den lufthygienischen Qualitätsstandards für Heilstollen des Deutschen Wetterdienstes.

Die natürliche Radio­aktivität im Berg, die deutlich unter den Grenzwerten des Bundesamtes für Strahlenschutz liegt, hat einen permanenten Selbstreinigungseffekt der Luft zur Folge und stimuliert so die Heilwirkung positiv.

Das besondere Klima garantiert:

♦ nahezu völlige Staub-, Keim-, Bakterien-, Allergen-, Ozon- und Pollen­freiheit
♦ relative hohe Luftfeuchtigkeit von circa 98 %
♦ ganzjährig konstante Temperaturen von 8 bis 10 °C, unabhängig der Jahreszeiten

Informationen zur Inhalation:

♦ 2-stündiger Aufenthalt unter Tage für Erwachsene (Kinder ab 10 Jahren)
♦ warme Kleidung wird empfohlen
♦ die Mitnahme von Büchern, Zeitschriften, Spielzeug und Abspielgeräten mit Kopfhörern ist möglich
♦ die Betreuung erfolgt durch geschultes Personal
♦ Original Wasser aus den Quellen der Feengrotten oder eigener Feengrotten-Tee werden gereicht
♦ der Verzehr von Speisen ist unter Tage nicht erlaubt
♦ Haustiere bitte zu Hause lassen

Unter Tage steht eine bequeme Liege mit Isomatte und Decke bereit. Für den Aufenthalt im Heilstollen ist ein Schlafsack nötig; eine Ausleihe ist an der Kasse möglich.

Die Anzahl der Plätze im Heilstollen ist begrenzt. Wir bitten deshalb um vorherige Anmeldung.

Tickets erhalten Sie an der Kasse im Besucherzentrum, bei Abend-Inhalationen im Brunnentempel und online auf www.feengrotten.de. Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor Beginn ein. 


Booking.com

So finden Sie uns: