So könnte Ihre Traumhochzeit aussehen

So könnte Ihre Traumhochzeit aussehen

Vor 18:30 Uhr
Gemeinsam mit Ihren Gästen treffen Sie im Feengrottenpark ein. Natürlich können Sie auch schon vorher anreisen, zum Beispiel, um bezaubernde Fotos in unserem Feenweltchen oder im Park zu machen.

Ab 18:30 Uhr
Das Brautpaar geht mit den Trauzeugen und dem Standesbeamten zum Vorgespräch in das Quellenhaus der Saalfelder Feengrotten. Währenddessen begeben sich die Gäste zusammen mit einem Grottenführer in den Märchendom und warten dort gespannt auf das Brautpaar. Auf Wunsch wird jedem Gast ein Mantel zum Schutz der Kleidung zur Verfügung gestellt.

19:00 Uhr
Nach dem Vorgespräch geht das Paar zusammen mit einem Mitarbeiter der Feengrotten und dem Standesbeamten unter Tage. Mit dem feierlichen Einmarsch von Braut und Bräutigam beginnt die eigentliche Zeremonie. Diese wird anschließend durch ein zauberhaftes Lichtspiel begleitet.

Ab 19:30 Uhr
Nach dem Ja-Wort können Sie für Fotoaufnahmen weiter im Märchendom verweilen. Wir empfehlen Ihnen danach einen Sektempfang mit Verkostung von Saalfelder Schokoladenspezialitäten direkt im Märchendom oder, bei größeren Hochzeitsgesellschaften, im Foyer des Quellenhauses.

Ab 20:00 Uhr
Für Ihre Hochzeitsfeier stehen Ihnen nun viele Möglichkeiten offen. Lassen Sie sich von Ihren Gästen nach der Trauung mit einem Meer aus Seifenblasen überraschen oder setzen Sie den alten Brauch des Holzsägens auf dem Feengrottengelände fort.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Leistungen »


Booking.com

So finden Sie uns:

Reisereporter Jürgen Drensek zu Gast in Saalfeld und den Feengrotten.