Aktueller Hinweis:

Die Erlebniswelt Feengrotten mit Schaubergwerk, Museum Grottoneum und dem Heilstollen sowie die gastronomischen Einrichtungen und Gästezimmer bleiben bis 10. Januar geschlossen.


Feenzauber-Tour Feenweltchen

Taucht in eine abendliche Feenwelt voller Magie, Spannung und Fantasie!

Die Fee verzaubert euch zu Beginn der Feenzaubertour mit ihrem goldglitzernden Feenstaub und dem magischen Feenkringel.

Gemeinsam erkundet ihr den farbig beleuchteten Abenteuerwald und tanzt zusammen zu den schönsten Liedern im Blumenschlösschen. Auf der Elfenwiese könnt ihr dann die neue Murmelbahn bestaunen und den Weg eurer Feenmurmel verfolgen.

Nach diesem Abenteuer habt ihr anschließend noch Zeit den Abenteuerwald mit euren Eltern oder Großeltern auf eigene Faust zu entdecken.

Hinweis: Das Mitbringen einer Taschenlampe wird empfohlen.

Bitte beachten Sie unsere Besuchs-Hinweise »


Das Angebot enthält:

Eintritt Feenweltchen - Begrüßung der Gäste an der Feenpforte
1,5 Stunden Animation (Feen-Schminken, Rundgang durch das Feenweltchen)
Murmel für die Murmelbahn auf der Elfenwiese
farbige Abendbeleuchtung im Feenweltchen
anschließender individueller Besuch des Abenteuerwaldes


Preise:

Kinder (4-16 Jahre) 14,00 €
Erwachsene 14,00 €


Dauer:
ca. 2 - 3 Stunden

Ein schöner Tag bei Bergmann und Fee

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Videos auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie sich das Video auch auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
Hier entlang »

Jetzt anfragen
mit Termin
als Gutschein

Bitte wählen Sie einen Tag aus

{{ legende.monatsname }}
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
{{ tag.nummer }}
{{ tag.nummer }}

Bitte wählen Sie einen Termin aus

Wie möchten Sie Ihren Gutschein erhalten?

Bitte wählen Sie die gewünschten Artikel aus:

{{ artikel.titel }}
{{ artikel.preis | formatPreis}} €
{{ artikelPreis(artikel) }}
Versandkosten
{{ angebot.versand.versandkosten | formatPreis}} €
{{ gesamtpreis }}

Ein schöner Tag bei Bergmann und Fee

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Videos auf unserer Seite anzusehen.

Alternativ können Sie sich das Video auch auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
Hier entlang »