Wandern in und um Saalfeld

Zwischen den Wäldern des Rennsteigs und den Burgen der Saale lädt der Naturpark „Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale“ mit seinen landschaftlichen Kontrasten zum Erkunden ein. Das „Land des blauen Goldes“ mit schroffen Schieferfelsen und Dörfern mit den traditionellen Schieferdächern ist durch die jahrhundertealte Gewinnung des Gesteins geprägt.

Das wildromantische Schwarzatal ist eines der schönsten Teile des Naturparks „Thüringer Wald“. Mit seltenen Tier- und Pflanzenarten zählt es zu einem der ältesten Naturschutzgebiete Thüringens und ist ein Kleinod für Naturliebhaber und Wanderer. Ausgedehnte Waldflächen wechseln sich ab mit Feldern und Wiesen. Von der Höhe bieten sich einzigartige Ausblicke auf eine beeindruckende Kulturlandschaft.

Wandertipps rund um Saalfeld

Zahlreiche Wege und Pfade durch den Thüringer Wald, die schroffen Täler des Thüringer Schiefergebirges, die eindrucksvolle Pflanzenwelt im Thüringer Kräutergartens und die weiten Auen der Thüringer Saale laden zum Wandern und Erholen ein.


 

      

Weitere Wanderwege

Die Region verfügt über ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz. Die zertifizierten Qualitätswanderwege „Panoramaweg Schwarzatal“ und „Hohenwarte Stausee Weg“ gehören zu den schönsten in Thüringen.

Zur Übersicht »


Sie benötigen Hilfe bei der Reiseplanung?
Gern steht Ihnen unsere Tourist-Information unter 0 36 71 – 52 21 81 mit Rat und Tat zur Seite.

Booking.com