Start »Saalfeld & Region » Die Region » Ausflugstipps

Schloss Heidecksburg

Residenz des Hauses Schwarzburg- Rudolstadt, unregelmäßiges dreiflügeliges Barockschloss mit repräsentativem Corps de logis des Barock und einzigartigen Prunkräumen, Wohnflügeln, Marstall, Reithalle und Schlossgarten. Die Dauerausstellung Rococo en miniature (die Schlösser der gepriesenen Insel) und weitere Wechsel-Ausstellungen können besichtigt werden.

Behindertenparkplatz mit 2 Plätzen und 1 Kurzzeitparkplatz sowie ausgewiesener PKW Parkplatz am Schloss, Parkhaus am Fuß des Schlossberges.

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg: Festsäle und Wohnräume der Fürsten von Schwarzburg- Rudolstadt, Gemäldegalerie

Museum für Schwarzburgische Geschichte: Naturkundliche Sammlung, Sonderausstellungen

Rococo en miniature: Seit Juni 2007 sind Rudolstadt und die Museumslandschaft Thüringens um eine Attraktion reicher: "Rococo en miniature" - Die Schlösser der gepriesenen Insel". Miniaturbauten samt detailreichen Innenleben im Maßstab 1:50. Zu sehen sind fünf Schlösser, etwa 2000 Einzelfiguren sowie tausende Einrichtungsgegenstände.

Heiraten auf Schloss Heidecksburg: Standesamt Rudolstadt, Tel.: 0 36 72 - 48 60
(Termine von Mai bis September)

Schlosskonzerte, Führungen nach Anmeldung

Öffnungszeiten:

April - Oktober Dienstag - Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr
November - März Dienstag - Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr


Ansprechpartner:
Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

Adresse:
Schloßbezirk 1
07407 Rudolstadt

Telefon:
03672 - 429 00

Fax:
03672 - 429 090

E-Mail:
museum@heidecksburg.de

Website:
www.heidecksburg.de


Lage auf Karte anzeigen


Booking.com