Start »Saalfeld & Region » Die Region » Ausflugstipps

Handwerkerhof Rudolstadt

Inmitten des historischen Stadtkerns unterhalb der Heidecksburg befindet sich der Rudolstädter Handwerkerhof. Das 1513 erbaute Hauptgebäude beherbergte seit 1759 als Bernhardinen-Stift alleinstehende Damen adliger Herkunft. Ein prächtiges Wappen am sanierten Eingangsportal in der Stiftsgasse erinnert an die Gründerin, Fürstin Bernhardine Christiane Sophie von Schwarzburg-Rudolstadt. Das Damenstift bestand bis 1945.

Mit Förderung der Handwerkskammer haben Handwerker aus den verschiedensten Gewerken in den Jahren 1991/92 aus einer Ruine ein wundervolles Ensemble handwerklicher Meisterkunst geschaffen. Liebevoll gepflegt bietet der Handwerkerhof ein Erlebnis für alle Sinne. Kleine Läden, eine  Ausstellung und gastronomische Einrichtungen im malerischen Innenhof sowie regelmäßige Veranstaltungen machen den Handwerkerhof zu einer touristischen Attraktion in der Altstadt.


Adresse:
Stiftsgasse 21-25, Mangelgasse 18
07407 Rudolstadt

Telefon:
0 36 72 - 41 03 77

Fax:
0 36 72 - 43 18 06

E-Mail:
handwerkerhof@rudolstadt.de

Website:
www.handwerkerhof.rudolstadt.de


Lage auf Karte anzeigen


Booking.com