Start »Saalfeld & Region » Die Region » Ausflugstipps
Freizeitspass Eckartsberga

Freizeitspass Eckartsberga

...ist ein werblicher Zusammenschluss mehrerer eigenständiger touristischer Betriebe im Umfeld der historischen Eckartsburg. Kultur, Spiel, Spaß und Erholung – für Jeden, ob Jung oder Alt, finden Sie bei uns im Freizeitspass etwas Passendes.

Besuchen Sie uns als Tagesausflug oder in Ihrem Urlaub in Thüringen oder Sachsen-Anhalt. Eckartsberga liegt unweit einiger Kurstädte wie Bad Kösen und Bad Sulza. Unser näheres Einzugsgebiet umfasst Jena, Weimar, Erfurt, Bad Berka und Apolda. Selbst aus dem Thüringer Wald, mit der Ferienregion Oberhof sind wir gut zu erreichen.

Unser Angebot erfreut sich auch bei den verschiedensten Gruppen, Schulklassen auf Klassenfahrt und Wandertage, Betriebsausflüge oder Kindergeburtstage, großer Beliebtheit.

Der Irrgarten Eckartsberga ist einer der größten (54,80m x 54,80m) seiner Art in Deutschland.
Orientierung ist gefragt, irren aber kein Problem, denn das ist geradezu menschlich.
Das Wegenetz umfasst insgesamt 1550m ohne Sackgassen. Der kürzeste Weg zum Ziel ist nur... 365m (wenn man ihn findet).

Das Geister- und Spielehaus ist die neuste touristische Einrichtung im Bereich Freizeitspass.
In der oberen Etage befindet sich auf ca. 250 qm die Geisteretage. In den vielen Gängen treibt Geist Ecki und seine Freunde sein Unwesen. Begleitet von mystischer Musik und diversen Geräuschen geht man durch die dunklen und wenig beleuchteten Gänge. Im Erdgeschoss wird Entspannung und Ausgelassenheit geboten. Im Spielehaus kann man auf einer Fläche von ca. 250 qm Einzelspiele, Knobel-, Geschicklichkeits-, Rätsel- und Gesellschaftsspiele spielen. Auch ein Wettbewerb, in Form einer Spiele-Olympiade ist möglich. Der Außenbereich umfasst ca. 500 qm und hier kann man ausgelassen toben und spielen. Hüpfburgen, Klettergerüste, Rollrutsche, Trampolin und weitere Spielgeräte sind vorhanden.

Im Burgenland ist die kleine Welt der Burgen und Schlösser aus Thüringen, Sachsen-Anhalt, und Sachsen im Maßstab 1:75 zu sehen. Rund 4600 qm misst die Miniaturlandschaft, in der eine Vielzahl liebevoll gestalteter Nachbauten zu besichtigen ist. Wer sich den Rundgang ersparen möchte, kann das märchenhafte Miniburgenland auch mit der kleinen Eisenbahn durchfahren und kennen lernen.
Zurzeit sind 26 Burgen und Schlösser und eine mittelalterliche Dorfanlage zu besichtigen.

Das DinoWeltWäldchen zeigt die kleine Welt der großen Dinosaurier auf rund 1.600 qm. Neben Dinosauriernachbildungen in Originalgröße sind die meisten Urzeitbewohner im Maßstab 1: 10 zu bewundern.
Im DinoWeltWäldchen wird das Rad der Zeit zurückgedreht und die Geschichte der Dinosaurier lebendig erzählt. Es sind ca. 30 große und vielfältige kleinere Modelle zu sehen. Im Ausstellungspavillon werden über 200 Miniaturen gezeigt.

Öffnungszeiten:

Von Ostern bis Ende Oktober täglich von 10:00 - 17:00 Uhr
In den Sommerferien 10 - 18 Uhr

Eine Anmeldung von Gruppen und Schulklassen ist nach Verfügbarkeit und Witterung jederzeit möglich.

Besonderheiten:

Für das leibliche Wohl sorgt das Spiele-Café im Geister und Spielehaus. Über die Saison verteilt finden zahlreiche Sonderveranstaltungen statt. Man kann alle Einrichtungen einzeln zum Normalpreis besuchen oder zusammen verbilligt mit der Ecki's SparCard.


Ansprechpartner:
Freizeitspass Eckartsberga

Adresse:
Burgstraße 4
06648 Eckartsberga

Telefon:
03 44 67 - 40 359

Fax:
03 44 67 - 40 373

E-Mail:
info@irrgarten-eckartsberga.de

Website:
www.freizeitspass-eckartsberga.com


Lage auf Karte anzeigen


Booking.com